Bietigheim gegen Krefeld
Bietigheim gegen Krefeld
Sport aktualisiert vor 10 Monaten

Bietigheim gegen Krefeld

Eishockey am Sonntag

Im Kellerduell der DEL ging es von Anfang an heiß her. Krefeld war besser im Spiel, aber Bietigheim traf in der 13. Minute zum 1:0. Krefeld wurde besser und hatte viele Chancen, machte aber nicht sehr viel draus. Das zweite Drittel startete zwar gut für die Steelers, aber dieses Mal trafen die Pinguine aus Krefeld zum 1:1 durch Lucas Lessio. Krefeld war nun Feuer und Flamme. Sie setzen alles daran, noch einmal zu treffen, aber in diesem Drittel passierte nicht mehr viel. Im letzten Drittel war dann alles anders. Bietigheim war jetzt wieder am Drücker und hatte sehr gute Chancen, zunächst ohne Erfolg. Also ging es in die Overtime, danach sogar ins Penaltyschießen. Dort waren die Torhüter brillant und hielten fast jeden Schuss. Die Pinguine gewannen schließlich mit 1:2. Dadurch, dass Bietigheim Steelers in die Overtime gekommen sind, bleiben sie sicher in der ersten Liga.

Image
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0 Bemerkungen