Essen on Ice 2 Stunden auf dem Eis
Essen on Ice 2 Stunden auf dem Eis
Aktuelles aktualisiert vor 10 Monaten

Essen on Ice 2 Stunden auf dem Eis

Das MGW bei essen on ice!

Image

Als wir bei Essen on Ice ankamen, liehen sich die Kinder, die keine Schlittschuhe hatten, Schlittschuhe aus. Es gab große Spinde, wo man seine Sachen reinpacken konnte. Als wir aufs Eis gegangen sind, gab es für Anfänger, die noch nicht so gut fahren konnten, Eisbären aus Kunststoff, womit man leichter fahren konnte. Es gab neben der Eisfläche eine Crêperie und einen Trinkstand mit vielen saftigen Getränken. Die Eisfläche war eher so für mittelgute Fahrer geeignet.

Es war toll auf dem Eis, aber bei schlechtem (vor allem regnerischen) Wetter ist es nicht empfehlenswert zu fahren. Unsere Meinung zu Essen on Ice: Es war ein toller Ausflug, auch weil es einen Gang gab, wo auch der Boden aus Eis war, so dass man dort durchfahren konnte. Es war nur nicht so schön, dass das Eis, weil es geregnet hat, etwas nass und rutschig war. Aber wir durften 2 Stunden alleine auf dem Eis fahren! 

Beitrag

Reporter: Jan-Florian Thiede, Joren Forster, Lucas Kucharski (5d)
Entnommen von: https://mariengymnasium.net/de/blog

0
2
0
0
0
0
0
0
0
0 Bemerkungen