Später 2:0 Sieg für RWE gegen den Nachwuchs vom 1. FC Köln
Später 2:0 Sieg für RWE gegen den Nachwuchs vom 1. FC Köln
Sport aktualisiert vor 8 Monaten

Später 2:0 Sieg für RWE gegen den Nachwuchs vom 1. FC Köln

Der Spielbericht vom ersten Spiel im April, gegen den Nachwuchs vom 1. FC Köln!

Image

Am Freitag Abend musste Rot-Weiss im Schnee gegen die 2. Auswahl des 1. FC Köln ran.
Etwas rotation brachten die Rot-Weißen ins Spiel, nach dem klasse Spiel im Pokal durfte Golz in der Liga von Anfang an ran. 
Die ersten Minuten dominierte Essen klar, viele Chancen gab es für die Essener, welche leider erneut wie so oft an der Chancenverwertung der Essener scheiterten. Ebenfalls blieben viele Bälle durch Abseits verloren. 
In den ersten Minuten hatte Essen die meisten Chancen über schnelle Konter oder über Eckbälle, welche oftmals knapp am Tor vorbeigingen, ebenfalls ein Abseitstor in der 17. Minute wurde leider nicht gegeben. Laut den Moderatoren von Radio-Hafenstraße muss  das Tor wohl eigentlich Regulär gewesen sein, da es kein Abseits nach einer Ecke gibt, es sei denn der Ball wurde verlängert, und in diesem Fall traf dies nicht zu. Im Stadion riefen viele der Essener-Fans dem Schiedrichter "Schiebung" vor. 
Auch die Kölner hatten einige Chancen, vorallem über die Aussenbahnen kamen sie ziemlich häufig.
Doch weiterhin hatten die Essener viele Chancen. Diskussionen führten die Kölner oft mit dem Schiedsrichter, nach gegebenen Karten oder Freistößen für die Essener, der Ball wurde ebenfalls weggeworfen, im Gesamtpaket ziemlich unsportlich. 
Es gab keine Nachspielzeit in Essen, und somit trennten sich beide Mannschaften mit einem 0:0.

Die 2. Hälfte startet gut für die Essener, Young kann fast zum 1:0 treffen, doch sein Schuss kam leider zu unplatziert.
Lange lief bei beiden Teams wenig, viele Eckbälle und viele Chancen gab es für Essen,
die Essener dominierten dennoch die meiste Zeit, und das hat sich dann auch in der 85. Spielminute ausgezahlt! Engelmann trifft zum 1:0!
Doch ganz zu Ende war das Spiel nicht, über einen direkten Konter nach einer Ecke vom Effzeh trfft Kleinsorge in der 92. Spielminute zum 2:0, aus 30 Metern Entfernung!

Im nächsten Spiel geht es am 5.04.2022 gegen RWO im Derby in Oberhausen!

0
0
0
0
0
0
0
0
0
3 Bemerkungen

Anonym
Anonym

Das ist ein wirklich gelungener Start mit der Schülerzeitung. Sehr ordentlich und strukturiert, aber bitte lasst das gendern, das ist QUATSCH!!!

Antworten
Jan Möllenkamp

Danke :) Wir überlassen das aber jedem Redakteur bzw. jeder Redakteurin, ob sie nun Gendern wollen, oder eben nicht :)

Antworten
Anonym
Anonym

Nur der RWO

Antworten