Zitronenrolle
Zitronenrolle
Kochen & Backen aktualisiert vor 12 Monaten

Zitronenrolle

Ein Rezept für Zitronenrollen!

Ein köstlicher luftig- leichter Genuss  

Zutaten

Teig : 

180g Mehl 

 50g Zucker 

  6 Eigelb 

  6 Eiweiß 

120g Puderzucker 

    1 Päckchen Vanillezucker 

    1 Messerspitze Backpulver 

Füllung : 

    1 Becher Sahne 

Abrieb und Saft einer Biozitrone 

    1 Päckchen Sahnesteif 

Zubereitung

Trenne zunächst die Eier und rühre die Eigelbe mit dem Puder- und Vanillezucker schaumig.  

Mische nun Mehl und Backpulver, streiche es durch ein Sieb und hebe es vorsichtig unter die Ei- Zucker- Masse.                                                                                                                                                                                      

Als nächstes schlägst du die Eiweiße mit dem Zucker steif und hebst es auch vorsichtig unter. 

Diese Masse streichst du auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backst es im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180°C genau 12 Minuten.  

Nach 12 Minuten stürzt du den heißen Biskuitboden auf ein Küchentuch und entfernst das Backpapier (das geht am besten wenn du es leicht anfeuchtest). 

Nun rollst du den Boden vorsichtig mit dem Tuch auf und lässt in abkühlen. 

In dieser Zeit bereitest du die Füllung vor, indem du die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlägst und den Zitronenabrieb und -saft unterrührst.  

Rolle den Boden nun wieder aus und bestreiche in mit der Füllung. 

Dann rollst du ihn wieder ein und schneidest die Enden sauber ab. 

Jetzt kannst du die Rolle noch mit Puderzucker bestäuben und dann genießen.  

0
4
0
0
0
0
0
0
0
0 Bemerkungen